Monatsarchiv: Februar 2011

Sonntag, 27. Februar

Heute mal keine Probe!!! Stattdessen Frühstück mit Sven im Opera Hostel bei dem wir besprechen welcher Film und welche Projektion wann fertig sein wird. Danach bin ich zum Dom wo eine lateinische Messe zelebriert wurde. Der Chor und die Soli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Probentagebuch | 2 Kommentare

Samstag, 26. Februar

Gestern Vormittag mussten wir auf Ralf und unsere Regiepraktikantin wegen des Lokführerstreiks verzichten. Die beiden saßen in Weimar fest während wir den ersten Akt zusammenbastelten. Der politische Konflikt zwischen dem charismatischen Führer Robin und dem Revolutionär Klein-John wird immer klarer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Probentagebuch | 2 Kommentare

25. Februar Freitag / Nacht

Donnerstag war ein langer aber ergiebiger Tag. Morgens hatten wir mit den Solisten noch mal den ersten und zweiten Akt in der Mangel. Dann bin ich mit dem Requisiteur ins Magazin gefahren und habe da interessante Sachen für die Oper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Probentagebuch | 1 Kommentar

Was macht Robin Hood eigentlich in Griechenland?

Veröffentlicht unter Gesetzlose Gedanken | Kommentar hinterlassen

Who the fuck is Albert Dietrich!?

Vermutlich der erste Gedanke beim Lesen des Spielplans der Erfurter Oper… Robin Hood- das kennt man ja, aber wer ist dieser Dietrich?! Robin Hood – die Helden in Strumpfhosen. Weltbekannt. Vielzitiert. Oft verfilmt mit Robert Frazer, Douglas Fairbanks oder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesetzlose Gedanken | Kommentar hinterlassen

Sprüche des Tages

23.2. Ilia: I don’t wanna freeze my ass off… Peter: Ein Vorspiel kann nie zu lang sein. 24.2. Peter: Der König riecht nicht.  

Veröffentlicht unter Gesetzlose Gedanken | 2 Kommentare

23. März. Mittwoch

Ein spannender Tag. Wir haben den ganzen ersten Teil des 3. Aktes geprobt. (Außer die Chorszenen) Richard und Maid Marian. Dann hatten wir auf der Bühne eine Projektionsprobe, bei der wir die Projektion der von Sven Klaus angefertigten Filme und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Probentagebuch | Kommentar hinterlassen